Ausflug der Narrengemeinschaft

Der Ausflug der Narrengemeinschaft Lanzenkirchen am 9. September führte in die Steiermark.

Ausflug Riegersburg NarrGeLanz 2017
Foto: Hans Jörg Steiner

Erster Halt war in der Zotter Schokoladen Manufaktur in Riegersburg. Von der Kakaobohne bis zur fertigen Schokolade wurde im „Schoko-Laden-Theater“ alles verkostet. Vor allem die Kinder kamen dabei auf ihre Rechnung. Danach wurde der „Essbare Tiergarten“ mit Riesenrutsche, Bauerngolf, Hängematten und vielen Tieren rund um und auf dem Teller besucht.
Mit dem Lift ging es auf die Riegersburg, die in einer Urkunde erstmals 1138 erwähnt wurde und auf einem steilen Basaltfelsen liegt. Nach einer interessanten Burgführung standen schließlich noch die wirklich sehenswerten Flugvorführungen in der dort befindlichen Greifvogelwarte auf dem Programm: Flugmanöver, knapp über den Köpfen der Besucher, eleganter Segelflug oder atemberaubender Sturzflug aus vielen hunderten Metern mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 250 km/h auf die Beuteattrappe. Die Falknerin und ein Tierpflegerlehrling informierten über die artgerechte Tierhaltung der Greifvögel.
Den Abschluss bildete dann ein gemütliches Beisammensein in einem Buschenschank.
Der Ausflug wurde von Anita Pötsch perfekt organisiert.
… mehr Fotos unter Narren-Bilder 2017
Mag. Klaus Haberler, NarrGeLanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.